srt-medical

Rütteln für ein bewegteres Leben


Bereits seit mehreren Jahren verfügt das Studio Opgenoorth über ein Therapiegerät, welches gezielt die Koordination der Muskeln trainiert: den "Zeptor®".
Während des Trainings steht der Kunde auf den zwei Fussplatten des Gerätes. Diese Platten bewegen sich stochastischrandomisiert, also sich ständig ändernd und nicht vorhersehbar, in allen Dimensionen (vor /zurück, rechts / links, hoch / runter). Die über die Füße eingeleiteten stochastischen Reize wirken insbesondere direkt auf die Zellen des Nervensystems, des Muskel - und Stützgewebes und der Knochen.

Auch im Bereich des Sport und Fitnesstraining sowie bei Sportverletzungen, findet der Zeptor seine Anwendung.


Inzwischen wird die SR-Therapie in mehr als 250 Kliniken und Reha-Einrichtungen europaweit angewandt. Internationale Studien zeigen gute Behandlungserfolge bei folgenden Krankheitsbildern:

• Ataxie (Gleichgewichtsstörungen)
• Sturzprävention
• M.Parkinson
• Multiple Sklerose (MS)/Amyotrophe Lateral-Sklerose (ALS)
• Schlaganfall
• Schädel-Hirn-Trauma
• Inkomplette Querschnittlähmung/spinale Läsionen
• Harn-Inkontinenz
• Orthopädische Läsionen (z.B. Bandrupturen, Frakturen)
• Osteoporose


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken